Get Adobe Flash player

Monatsarchive: Mai 2016

Über den Hexentanzplatz zum Hollenstein

Maiwanderung des Heimatvereins mit großer Beteiligung

Die 19. traditionelle Familienwanderung des Heimatvereins Morsbach in Folge führte am 1. Mai zunächst über Lützelseifen zum Hexentanzplatz im Wald des Wildenburger Landes. Hier erläuterte der Lokalhistoriker und Wanderführer Christoph Buchen der 80köpfigen Gruppe, darunter 10 Flüchtlinge, was es mit dem Namen des Platzes auf sich hat.

Als in den 1650er Jahren der Hexenwahn im Wildenburgischen und Morsbacher Bergland sein Unwesen trieb, glaubten die armen Bauern, dass sich die Hexen auf dem Platz nahe des Hollensteins zum Tanz trafen. Tatsächlich wurde aber mancher brave Zeitgenosse damals als Hexer bezichtigt, wenn dem Nachbarn eine Kuh im Stall erkrankte. Der so denunzierte angebliche Hexer landete dann meist auf dem Scheiterhaufen oberhalb des Ortes Friesenhagen, zu nächtlichen Tänzen mitten im Wald war einst aber sicher keinem zumute.

Der Hollenstein, ein plötzlich auf einer Waldlichtung wie eine riesige Warze aus dem Erdreich herausragender Quarzbrocken, ist bereits in der Merkatorkarte von 1575 eingezeichnet. Christoph Buchen erzählte, dass der Hollenstein vor und nach dem Zweiten Weltkrieg das sonntägliche Ausflugsziel der Morsbacher war. Von den damals auf dem Gesteinsmassiv angebrachten Holzbänken hatten die Wanderer einen Fernblick bis zum Siebengebirge. 1978 diente der idyllisch gelegene Stein als Kulisse für eine Fernsehsendung über die Region.

Nach dem obligatorischen Gruppenfoto am Hollenstein ging die Maiwanderung des Heimatvereins über Quasthöhe zum Bürgerhaus nach Steeg. Dort klang die Tour bei Grillwürstchen und erfrischenden Getränken aus.

Fotos von der Maiwanderung, aufgenommen von Christoph Buchen und Hermann-Josef Schuh finden Sie nachfolgend. (04.05.16)

K800_Maiwanderung Buergerhaus Steeg_01.05.2016_001FotoCBuchen K800_Maiwanderung Buergerhaus Steeg_01.05.2016_002FotoCBuchen K800_Maiwanderung Buergerhaus Steeg_01.05.2016_003FotoCBuchen K800_Maiwanderung Fluechtlinge Maiwanderung_01.05.2016_FotoHJSchuh K800_Maiwanderung Hollenstein_01.05.2016_001FotoCBuchen K800_Maiwanderung Hollenstein_01.05.2016_003FotoCBuchen K800_Maiwanderung Hollenstein_01.05.2016_006FotoCBuchen K800_Maiwanderung Hollenstein_01.05.2016_007FotoHJSchuh2 K800_Maiwanderung_01.05.2016_001FotoCBuchen K800_Maiwanderung_01.05.2016_008FotoCBuchen K800_Maiwanderung_01.05.2016_010FotoCBuchen K800_Maiwanderung_01.05.2016_013FotoCBuchen