Get Adobe Flash player

22. Oktober 2022: Großer Müeschbejer Oowend mit buntem Programm

Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens lädt der Heimatverein Morsbach am Samstag, 22. Oktober ab 19.00 Uhr zum „Großen Müeschbejer Oowend“ in die Kulturstätte Morsbach, Hahner Straße, ein. Ein Höhepunkt wird die Verleihung der Auszeichnung „Müeschbejer Määdchen“ oder „Müeschbejer Jong“ 2022 sein. Des Weiteren hält der Heimatverein an diesem Abend eine bunte Mischung an Darbietungen und Überraschungen für das Publikum bereit.

Für beste Unterhaltung ist mit den Auftritten der Wolpertinger, der Mini-Wolpertinger und der Karnevalsgesellschaft Morsbach gesorgt. Die Gruppe „Bel Kantholz“ regt zudem mit bekannten Morsbacher Hymnen zum Mitsingen an und wird mit ihren Ohrwürmern den Saal mitreißen.

Weiterhin erwartet die Zuschauer ein Quiz rund um die „Republik“, und bei einer Bilderpräsentation lässt der Heimatverein die letzten 125 Jahre und 25 Jahre Theatergruppe nochmal Revue passieren. Weitere Überraschungsgäste sind angefragt.

Als Höhepunkt wird zum 11. Mal „Der Müeschbejer Jong“ oder „Dat Müeschbejer Määdchen“ verliehen, eine eigens für diesen Anlass gestaltete Puppe. Sie wird an Morsbacher überreicht, die sich ehrenamtlich engagiert haben und kulturell oder sportlich in Erscheinung getreten sind.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt anschließend die Kapelle Kevin („Erwin“) Schneider.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. (DK/CB-25.09.22)